Go to Top

Forschung

Anwenderfreundliche Produkte durch praxisnahe Forschung

Die im Unternehmen verwendete Technologie wurde im Rahmen langjähriger Forschung am Institut für elektrische Messtechnik und Grundlagen der Elektrotechnik an der TU Braunschweig entwickelt. Die wesentlichen Bestandteile entstanden dabei in der Promotion von Herrn Dr. Oehler in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Meinhard Schilling, der zusätzlich als Gesellschafter und Beiratsmitglied mit der Capical GmbH verbunden ist. Durch die enge Zusammenarbeit mit Ärzten aus unterschiedlichen Bereichen konnte aus den frühen Funktionsprototypen ein anwenderfreundliches Medizinprodukt erstellt werden, welches nun kurz vor der Zulassung steht. Dies zeigt die hohe Bedeutung, die wir der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Universitäten beimessen, um neuste technologische Entwicklungen Patienten und Ärzten zur Verfügung zu stellen.

Die kapazitive Messtechnologie bietet in vielen Gebieten der Medizin, insbesondere der Kardiologie, große Vorteile. Die Vielzahl an Elektroden ermöglichen ein hochaufgelöstes EKG und damit die Erstellung von Body-Surface-Potential-Maps. Und dies ohne zusätzlichen Aufwand. Durch die einfache Handhabung sind aber auch Anwendungen im Rettungsdienst oder im telemedizinischen Bereich denkbar.

Gerne möchten wir Ihre Ideen mit Ihnen zusammen weiterentwickeln. Bei Interesse an einer Zusammenarbeit freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.